geobiologische Wohnungs- und Hausuntersuchung

Schlafzimmer mit den Reiz- und Störzonen durch Erdstrahlen und Schlafplatzempfehlungen
Schlafzimmer mit geopathogenen Störzonen durch Erdstrahlen und Schlafplatzempfehlungen

Bei einer geobiologischen Schlafplatzuntersuchung oder Arbeitsplatzuntersuchung sollten vor allem die geopathogen relevanten Erdstrahlen untersucht werden, die einen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen haben können.

Vorrangig sind dabei die Störungen durch geologische Strukturen wie Wasseradern, Verwerfungen und Risse/Zerstörungen zu beachten. Darüber hinaus können Kreuzungspunkte stärkerer Netzgitterlinien im Einzelfall ebenfalls geobiologische Störungen verursachen können.

Werden bei einer Untersuchung der Erdstrahlen in vorhandenen oder geplanten Schlafplätzen bzw. bei Dauerarbeitsplätzen geobiologische Störungen festgestellt, sollten diese durch Umstellen des Bettes oder des Arbeitsplatzes gemieden werden. Es werden zur Meidung der Störungen ausschließlich entsprechende Abstandsempfehlungen gegeben. Entstörgeräte oder Abschirmungen von Erdstrahlen werden von meiner Seite nicht angeboten (Begründungen dazu siehe hier).

Infos zu den Inhalten einer geobiologischen Schlafplatzuntersuchung oder Hausuntersuchung finden Sie im Praxisbeispiel
und unter Preise die entsprechenden Kosten einer geobiologischen Untersuchung.

Hier finden Sie Infos zu Referenzen zu meinen Haus- und Schlafplatzuntersuchungen.

Generell sei erwähnt, dass im Sinne der anerkannten medizinischen und wissenschaftlichen Theorien die Existenz von Erdstrahlen und deren biologischen Wirkung auf Mensch und Natur nicht dem allgemeinen Stand der Wissenschaft entspricht (siehe auch meine AGB § 6).

 

© 2017  Wohn- und Geschäftsberatung Reiner Padligur
Alte Str. 37 b, 58452 Witten, Internet: www.erdstrahlen.nrw

Merken

Merken

Merken

Merken


Zuletzt überarbeitet am 21.10.2017